Schröpfen/Moxen

Schröpfen

Das Schröpfen ist mehr als 5000 Jahre alt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts machte man große Entdeckungen, die für die Medizin fundamentale Bedeutung hatten.  Ziel des Schröpfens ist, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken oder in Gang zu setzten.

Anwendung: Regulation von gestörten Körperfunktionen, Verspannungen lösen, Steigerung der Durchblutung im gewünschten Gebiet…

Moxen/Schnapsen

Beim Moxen wird mit Hilfe von Beifuß Kälte aus dem Körper abgezogen und mit Wärme ersetzt.

Beim Schnapsen erreichen wir das Gegenteil. Es wird Hitze (Entzündung) abgezogen und durch Kälte erstetzt.

Gleichzeitig wird Energie im Körper umgelagert, damit ein energetisches Gleichgewicht erreicht wird.

Anwendung: Narbenbehandlung, Energieverlagerung, Abwehrkräfte werden gestärkt….

Moxen

Schröpfen